NETZWERKEN ALS AUFGABE – AGROBUSINESS NIEDERRHEIN E.V. STELLT SICH VOR.

Am Niederrhein leben und arbeiten die Menschen seit vielen Generationen mit der Natur. Die Region ist geprägt von Landwirtschaft und Gartenbau.
Vom Obst- und Gemüseanbau über die Baumschulen und den Zierpflanzenbau bis zum Ackerbau und der Viehhaltung: In der fruchtbaren Landschaft im Westen wächst was. Und das wird vermarktet, spediert, organisiert, verwaltet, entwickelt … Entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Forschung bis zum Handel ist ein hochleistungsfähiges Kompetenzfeld entstanden: Der Bereich Agrobusiness/Food bestimmt die wirtschaftliche Stärke des ländlich geprägten Niederrheins.

Damit das auch in Zukunft so bleibt (und der Niederrhein weiter wächst und gedeiht), sind nicht nur Ideen und Innovationskraft der einzelnen Unternehmen und Unternehmer gefragt. Der Niederrhein muss sich mit klugen Strukturen und clever genutzter Förderung im Wettbewerb der Regionen weiterentwickeln.
Deshalb gibt es seit 2007 die Netzwerk-Initiative Agrobusiness Niederrhein. Sie bringt Menschen zusammen, die am Niederrhein etwas bewegen wollen. Die stolz auf ihre Leistung sind – und auf die Region, in der sie erfolgreich sind.

Gelungener Start der Testaktion „Natürlich Niederrhein“...

...im Gartencenter Schlößer (Moers) und im Gartencenter Pötschke (Schwerte). Eine Marke mit Herkunftsgarantie auch für Zierpflanzen! Regionale Produkte vom Niederrhein, das...  mehr ›

Natürlich Niederrhein auf der Günen Woche

Nach dem Motto: „Wer kennt sich aus in Gartenbau, Landwirtschaft und dem gesamten Agrobusiness?“ werden die Besucher der Grünen Woche eingeladen, Fragen zu beantworten. Dabei kommt der Spaß nicht zu kurz, wenn es darum geht den...  mehr ›

Winterschönheit Amaryllis – Natürlich vom Niederrhein

Amaryllis auch Ritterstern genannt, hat zu Weihnachten ihren besonderen Auftritt. Als Schnittblume in den Farben Rot, Rosa oder Weiß ergänzt sie die Weihnachtsdekoration und trägt zur weihnachtlichen...  mehr ›